Employer Branding

Die Entwicklung einer Arbeitgebermarke (sog. Employer Branding) ist eine unternehmensstrategische Maßnahme, um ein Unternehmen intern wie extern als attraktiven Arbeitgeber darzustellen. Dadurch sollen neue Mitarbeiter leichter rekrutiert und langfristig an ein Unternehmen gebunden werden können. Seit Juli 2013 gibt es die ersten zertifizierten Employer Brand Manager/innen im deutschsprachigen Raum. 

 

Outplacement trägt zur Stärkung der Arbeitgebermarke (employer brand) bei, weil es den verbleibenden Mitarbeitern (sog. Survivors) zeigt, dass ihr Unternehmen sich auch bei einer Trennung seiner sozialen Verantwortung bewusst ist und Betroffenen hilft, wieder einen neuen Job zu finden.

 

<< zurück zur Übersicht                                                                            zur "Freistellung" >>           

OutPlacement-Professional

Reiner Hellweg

Reiner Hellweg

 

Mannheim

 

Telefon:

  0621 - 79 79 79

Handy:

  0179 - 110 58 28

E-Mail:

  r.hellweg@op-p.de

Mitglied bei DGfK - Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung e.V.